Du betrittst einen Raum mit 34 Leuten

Das Rätsel wirkt auf den ersten Blick ziemlich einfach: „Du betrittst einen Raum mit 34 Leuten. Ein Killer kommt rein und erschießt 30. Wie viele Menschen sind jetzt noch im Raum?“ Der erste Impuls wird bei vielen vermutlich sagen: „Das ist doch einfach! Es sind noch vier Menschen im Raum.“ Aber nein, so einfach ist es nicht.

Das Rätsel wirkt auf den ersten Blick ziemlich einfach: „Du betrittst einen Raum mit 34 Leuten. Ein Killer kommt rein und erschießt 30. Wie viele Menschen sind jetzt noch im Raum?“ Der erste Impuls wird bei vielen vermutlich sagen: „Das ist doch einfach! Es sind noch vier Menschen im Raum.“ Aber nein, so einfach ist es nicht.

Besonderes Rätsel geht als Kettennachricht bei WhatsApp rum: Was ist die Lösung des Killer-Rätsels?

Vor einigen Jahren ging dieses kleine Rätsel als Kettennachricht bei WhatsApp rum – vermutlich jeder wird ein Rätsel in dieser oder einer ähnlichen Form schon einmal per Nachricht bekommen haben. Und umso viele Lösungen wurden auf sozialen Netzwerken schon gepostet. Denn gefühlt hat jeder eine andere Lösung bei der kniffligen Aufgabe.

Aber was ist denn jetzt die Lösung von dem Rätsel? Ganz einfach. In einem Raum sind 34 Personen. Diesen Raum betrete ich – also erhöht sich die Anzahl der Personen dort auf 35. Nun kommt der Killer in den Raum, wo sich bereits 35 Personen befinden. Und schon sind es 36 Personen in diesem fiktiven Raum.

„Du betrittst einen Raum mit 34 Leuten“-Rätsel: Was ist die Lösung von dem WhatsApp-Kettenbrief?

Mit diesen 36 Personen werden viele vermutlich anfangen zu rechnen. Von 36 Personen in dem Raum werden 30 von dem Killer erschossen. Doch Achtung: Sechs ist hier nicht die richtige Antwort von dem Rätsel, auch wenn das besonders einfach wäre. Denn obgleich der Killer 30 Menschen erschießt und nur noch sechs lebende Menschen übrig bleiben, ist dies nicht die richtige Lösung.

Denn gehen wir davon aus, dass der Killer alle Menschen tödlich (!) getroffen hat, können die Leichen nicht mehr aus dem Raum herausgehen. Somit bleibt die Anzahl der Menschen in dem Raum bei 36. Auch, wenn nur noch sechs von ihnen wirklich leben. Aber es wurde schließlich auch nicht gefragt, wie viele Menschen in dem Raum am Ende überleben.

Diese Art von Rätsel gibt es in sämtlichen Zahlenvariationen. Mal sind nur sechs Leute in dem Raum, mal sind es 64. Doch das Lösungsprinzip bleibt unterm Strich immer gleich. Man muss nur genau lesen und schon kann man seine Freunde und Bekannten mit der schnellen Lösung beeindrucken.

Hat dir der Beitrag gefallen?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here