Was ist eine Hypergeometrische Verteilung in VWL? – Erklärung & Beispiel

Defintion

Eine hypergeometrische Verteilung kann am besten mit Hilfe des Urnenmodels dargestellt und erklärt werden.

Urnenmodell:

Eine Urne gefüllt mit Kugeln von zwei verschiedenfarbigen Kugeln (schwarz und weiß)stellt den Hauptbestandteil dieses Experimentes dar. Aus dieser Urne wird eine bestimmte Anzahl von Kugeln ohne zurücklege gezogen. Das heißt, dass die Kugeln nach der Ziehung nicht mehr zur Verfügung stehen.

Fragestellung:

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass von drei gezogenen Kugeln von insgesamt 10 Kugeln (davon sind 20% schwarz und 80% der Kugeln weiß) schwarz sind.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here